▶ “Ohne uns bleibts still”: spektakuläre Protestaktion am Marktplatz

Mit einer spektakulären Aktion sorgten die Kunst- und Kulturschaffenden am 4. Dezember für Aufmerksamkeit: Vor einer großen Bühne positionierten sich diverse Vertreter:innen der Kulturszene, vom Lichttechniker bis zur Theaterschauspielerin waren alle Branchen vertreten.

Zentrale Anliegen: Planungssicherheit, Transparenz, finanzielle Unterstützung, politischer Rückhalt für die zahlreichen in den Kultureinrichtungen beschäftigten Innsbrucker:innen.

Es war die zweite Aktion, die unter dem Slogan “Existenzen sichern” von Personen um den ALI-Gemeinderat Mesut Onay organisiert worden war.

Weitere Informationen:
Fotos (Niederwolfsgruber)
Kampagne “Existenzen sichern”

Foto: Niederwolfsgruber