Frank Maria Reifenberg: Wo die Freiheit wächst. Jugendlicher Widerstand in der NS-Zeit

Mon, 27 Jan | 16:00
stadtbibliothek, amraserstr. 2, innsbruck

Lesung zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Nicht alle Jugendlichen waren begeisterte Anhänger des NS-Regimes. Manche verweigerten das Mittun, manche leisteten offenen Widerstand und riskierten ihr Leben. Frank Maria Reifenberg porträtiert in seinem historischen Briefroman Wo die Freiheit wächst (Verlag arsEdition) die Edelweißpiraten, eine Gruppe widerständiger Jugendlicher aus dem Raum Köln. Lesung und Gespräch mit dem Autor, für Jugendliche und Erwachsene.

Frank Maria Reifenberg, Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, Experte im Bereich Leseförderung, lebt und arbeitet in Köln.

wheelchair accessibility: accessible
link to the event: https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.at/de/veranstaltungen/programm/5-0.html
export this event with iCal.