FHK5K – Queer & Gangster

Thu, 19 Dec | 19:00 - 22:00
montagu bed & beers, höttingergasse 7, innsbruck

Yo, yo, yo
Queerulant*innen of this weird planet!
We are here!
We are queer!
We are gangster!

Yes(!),
und das ist keine Kontradiktion.
Nein!
Im Gegenteil wir sind:

$$$ Frau Herrmanns Katerstrophen 5000 – FHK5K $$$
Und wir sind:
Na?
Na?
Ja, voll.
Queer und Gangster eben.

Wir mischen Al Capone mit Judith Butler, rappen den Klapsmühlenblues, haben Goldkettchen mit Regenbogenfahnen, Goldzähne mit Einhornstaub und Schlagringe mit jeder Menge, verschiedensartigster love. We love to love.

We love to love who we want to love.
We are the queer gangstas.
We are stealing what we want.
We are stealing normative concepts, so none of you has to deal with them anymore. Isn’t that great?

!!! Das alles an einem Abend geballter intermedialer Lesebühnenpower !!!

Mit am Start und volle mega lit:

– ANNA HADER (Slam Poetry) / a.k.a SAVITRI (Rap)
– EMIL KASCHKA (Slam Poetry)

Ebenso die oberkrassen Katzengangster:
Martin – the glitter kitty – Fritz, Gaymona Pohn, Silly al Silkerson from tha Grube, Katron who has lost her “h” but she is still very awsm without it! and sweetK!

Bei all der Queerness und gleichzeitger Gangsterness, wissen wir selbst noch nicht genau was passieren wird, aber es wird bestimmt besser als Kuchen!

Kommt ihr little mermaids from a land far over the rainbow.
Let out your inner gangster, oder queen, oder einfach whatever you want to let out.

Wir finden ja sowieso, alles ist (voll krass) Gangster.
——————————
——————————
19.12.2019
20h @ John Montagu!
——————————
——————————
Bussis,
FHK5K

Am Foto: Anna Hader von (c) Kathi Frauenbergeer

wheelchair accessibility: not known
link to the event:
export this event with iCal.